Der Bereich Design und Recht ist hochinteressant. Hier spielen das Urheberrecht, das relativ neue Recht des eingetragenen Design und das Markenrecht ineinander.

Sowohl bei der Einschätzung von möglichen Rechtsverletzungen als auch bei der Gestaltung und Prüfung von Designverträgen braucht es Erfahrung und großes Interesse für die Materie! Mit beidem können wir dienen.

   

   

Das Recht im Bereich Design ist niemals statisch. Es verändert sich im Prinzip mit den Ideen und muss immer wieder neu interpretiert werden. 

Wir kümmern uns um Rechtsverletzungen genauso wie um die Beratung und Begleitung von Designern und Agenturen.

Wir geben auf Wunsch in allen Fällen eine kostenlose Ersteinschätzung ab.

    

  

Auch im klassischen »Kunstrecht« beraten und vertreten wir gerne.