.

.

Softwarerecht und Internetrecht

Toms Beratungsschwerpunkte liegen, neben sämtlichen Rechtsfragen rund um das Internet, vor allem im Bereich Softwarerecht. Hier dreht sich alles um den Schutz der Software und deren Lizenzierung.

Zentrales Mittel hierfür ist der Lizenzvertrag. Egal ob es sich um kostenpflichtige oder um freie sogenannte Open Source Software handelt.

Daneben sind auch die Rechte (z.B. Urheberrecht) an entwickelter Software zwischen dem Arbeitgeber dem angestellten Softwareentwickler im Arbeitsvertrag regelbar.

.

Hier bietet Tom das volle Spektrum an anwaltlicher Dienstleistung an:

  • Er erstellt und prüft Ihren Lizenzvertrag und Arbeitsvertrag.
  • Werden Ihre Rechte durch unberechtigte Nutzung Ihrer Software verletzt, setzt Tom Ihre Ansprüche gegenüber dem Verletzer durch. Hierfür stehen die Abmahnung und in weiterer Konsequenz das gerichtliche Eilverfahren (einstweilige Verfügung) oder eine Klage zur Verfügung. 
  • Wollen Sie Open Source Software nutzen, die unter einer Open Source Lizenz, wie z.B. der GNU General Public License, der Apache- oder MIT-Lizenz lizenziert ist, erstellt Tom für Sie die notwendigen Lizenzerklärungen, die erst zur Nutzung berechtigen.
  • Haben Sie Ihre Software selbst unter eine Open Source Lizenz gestellt, berät er Sie umfassend im Falle der Verletzung der Lizenzbedingungen durch Dritte.  

.


.

Kontaktaufnahme für eine kostenlose Ersteinschätzung

.


.